Der Konfitag in Miehlen ist eine Aktion für die Konfirmanden des Bezirks Miehlen. Der Kinderzirkus Bierstadt hilft dabei verschiedene Aktionen wie Kistenklettern, Astronautentrainer, Slacklines, Sumoringkämpfe und diverse andere Aktivitäten für die Konfirmanden zu betreuen. Ziel der Aktion ist Abwechslung für die Konfirmanden zum Konfirmationsunterricht zu bieten. Beim Konfitag werden den Konfirmanden  verschiedene Aufgaben zum Lösen  gestellt, um deren Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken

Der Kinderzirkus veranstaltet regelmäßig eine Zirkusfreizeit für die aktiven Mitglieder des Zirkus. Ziel der Freizeit ist es das sehr gute Verhältnis  der Kinder und Jugendlichen zueinander und miteinander zu stärken. Ein anderer wichtiger Aspekt ist natürlich das intensive Üben und neu erlernen von Fähigkeiten wie Akrobatik, Seillaufen, Jonglieren, Kugellaufen und anderen Disziplinen. Zur Abwechslung wird auch an verschiedenen Orten geklettert, mal in der Halle, mal an einer Naturfelswand. Traditionell wird in Hainau (bei Nastätten) im Lernhaus Schlopenhof übernachtet. Der Charakter des Selbstversorgerhauses sorgt dafür, dass alle sich am Essen machen, spülen und ähnlichen Hausarbeiten beteiligen müssen. Am Ende der Freizeit steht dann meistens noch eine Aufführung als krönender Abschluss.

Jedes Jahr an Pfingsten findet in Wiesbaden-Bierstadt das Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde statt. Hier bieten wir Workshops für Interessierte und Besucher des Festes an. Spiele zum Knobeln, außergewöhnliche Fahrräder und eine Schwammschlacht bei Hitze werden angeboten, außerdem gibt es die Möglichkeit in die Zirkuskünste reinzuschnuppern und selbst mal auszuprobieren.